check-circle Created with Sketch.

Reihe "Arbeiten der Geographischen Kommission"

Erste Schriftenreihe der GeKo

Die erste Schriftenreihe der Geographischen Kommission „Arbeiten der Geographischen Kommission” wurde von 1937 bis 1942 aufgelegt. Das Hauptanliegen dieser Reihe war eine systematische und flächendeckende Regionalforschung. Bei dem bescheidenen Anfangsetat war die Auflage jedoch sehr klein – wie auch bei allen folgenden Veröffentlichungen im Laufe des Krieges – und die Verbreitung dieser wegweisenden Analyse beschränkt auf einen engen wissenschaftlichen Kreis. Nun, fast 75 Jahre nach erstmaligem Erscheinen, wurde die Reihe vollständig gescannt und steht dem Leser nun kostenfrei zur Verfügung.

aus: Arbeiten der Geographischen Kommission, Band 5

Download der Bände

  • Riepenhausen, H. (1938): Die bäuerliche Siedlung des Ravensberger Landes bis 1770. Nachdruck 1986 mit einem Nachtrag von Schüttler, A. (1986): Das Ravensberger Land 1170–1986. Münster
    (= Siedlung und Landschaft in Westfalen, Bd. 19)
    Download (PDF, 40 MB)
     
  • Krakhecken, M. (1939): Die Lippe. Münster
    (= Arbeiten der Geographischen Kommission, Bd. 2)
    Download (PDF, 95 MB)
     
  • Ringleb, F. (1940): Klimaschwankungen in Nordwestdeutschland seit 1835. Münster
    (= Arbeiten der Geographischen Kommission, Bd. 3)
    Download (PDF, 58 MB)
     
  • Lucas, O. (1941): Das Olper Land. Münster
    (= Arbeiten der Geographischen Kommission, Bd. 4)
    Download (PDF, 80 MB)
     
  • Uekötter, H. (1941): Die Bevölkerungsbewegung in Westfalen und Lippe 1818–1933. Münster (= Arbeiten der Geographischen Kommission, Bd. 5)
    Download (PDF, 131 MB)
     
  • Heese, M. (1941): Der Landschaftswandel im mittleren Ruhrgebiet seit 1820. Münster (= Arbeiten der Geographischen Kommission, Bd. 6)
    Download (PDF, 117 MB)
     
  • Bertelsmeier, E. (1942): Bäuerliche Siedlung und Wirtschaft im Delbrücker Land. Münster (= Arbeiten der Geographischen Kommission, Bd. 7)
    Download (PDF, 249 MB)