Prof. Dr. Thomas Hauff

Vorstandsmitglied der Geographischen Kommission für Westfalen

Akademischer Grad: Prof. Dr. phil.

Berufsbezeichnung: Fachstellenleiter für Strategische Stadt- und Regionalentwicklung, Angewandte Stadtforschung

Dienststelle: Stadt Münster; Amt für Stadtentwicklung, Stadtplanung, Verkehrsplanung (seit 1994); bis 1994: Institut für Geographie der WWU Münster, Arbeitsgebiet „Stadt- und Regionalforschung“ (Prof. Dr. H. Heineberg)

Geburtsjahr: 1961

 

Korrespondierendes Mitglied der GeKo seit 1996, Ordentliches Mitglied der GeKo seit 1998

Veröffentlichungen (Auswahl)

2015a Flächeninanspruchnahme für Siedlungs- und Verkehrszwecke in Westfalen. Doppelblatt und Begleitheft für den Geographisch-landeskundlichen Atlas von Westfalen (in Druckvorbereitung)

2015b Hochschulen und Studierende in Westfalen. Doppelblatt und Begleitheft für den Geographisch-landeskundlichen Atlas von Westfalen (in Druckvorbereitung) (gemeinsam mit M. Wieneke)

2015c Lässt sich der Demografische Wandel strategisch steuern? Der Münsteraner Weg. In: Gottwald, M. u. M. Löwer (Hg.): Demografischer Wandel – Herausforderungen und Handlungsansätze in Stadt und Region. Überarbeitete und ergänzte Neuauflage (= Arbeitsberichte Angewandte Geographie) (in Druckvorbereitung)

2013a Gronau: Aufstieg und Niedergang des führenden Spinnereizentrums im westmünsterländischen Textilindustriegebiet. In: Mietzner, E., W. Semmelmann u. H.-J. Stenkamp (Hg.): Geschichte der Textilindustrie im Westmünsterland. Vreden, S. 179–220 (Wiederabdruck von 1994d/1991a)

2013b Entstehung und Entwicklung des deutsch-niederländischen Textilindustriegebietes. In: Mietzner, E., W. Semmelmann u. H.-J. Stenkamp (Hg.): Geschichte der Textilindustrie im Westmünsterland. Vreden, S. 409–460 (Modifizierte Fassung aus 1995a)

2012a Westfälische Metropole Münster – Metropole oder nur westfälisch? In: Hill, A. u. A. Prossek (Hg.): Aktuelle Herausforderungen für Stadtforschung und Raumplanung. Detmold, S. 81–128 (= Metropolis und Region Band 8) (gemeinsam mit Heinz Heineberg)

2012b Die Stadt Münster in der Reihe „Städte und Gemeinden in Westfalen“ – Konzeption, Inhalte, Mitwirkende. In: Grothues, R., K.-H. Otto u. K. Temlitz (Hg.): Am Puls der Zeit – 75 Jahre Geographische Kommission für Westfalen. Münster, S. 31–46 (= Siedlung und Landschaft in Westfalen 38)

2012c Die Berücksichtigung wirtschaftlicher Dimensionen einer nachhaltigen Raumentwicklung in Westfalen – Schwerpunktthema der Geographischen Kommission für Westfalen. In: Grothues, R., K.-H. Otto u. K. Temlitz (Hg.): Am Puls der Zeit – 75 Jahre Geographische Kommission für Westfalen. Münster, S. 75–84 (= Siedlung und Landschaft in Westfalen 38)

2011a Herausgeber (gemeinsam mit H. Heineberg): Münster – Stadtentwicklung zwischen Tradition, Herausforderungen und Zukunftsperspektiven. Münster (= Städte und Gemeinden in Westfalen 12)

2011b Münster Stadtteile im Überblick – Struktur, Ausstattung, Planungsinstrumente. In: Hauff, T. u. H. Heineberg (Hg.): (2011a), S. 112–125

2011c Beitrag des Stadtteilmarketings zur Entwicklung lebendiger Stadtteile. In: Hauff, T. u. H. Heineberg (Hg.): (2011a), S. 185–192 (gemeinsam mit B. Spinnen)

2011d Zur Bedeutung Münsters als Universitäts- und Hochschulstadt sowie als Technologiestandort. In: Hauff, T. u. H. Heineberg (Hg.): (2011a), S. 331–336 (gemeinsam mit M. Schmidt)

2011e Universitätsstadt – Die Westfälische Wilhelms-Universität (WWU). In: Hauff, T. u. H. Heineberg (Hg.): (2011a), S. 337–351 (gemeinsam mit M. Schmidt)

2011f Münster als Hochschulstadt. In: Hauff, T. u. H. Heineberg (Hg.): (2011a), S. 352–360 (gemeinsam mit M. Schmidt)

2011g Entwicklung des Technologiestandorts Münster. In: Hauff, T. u. H. Heineberg (Hg.): (2011a), S. 361–367 (gemeinsam mit M. Schmidt)

2011h Aufbruch zur Wissenschaftsstadt und „Allianz für die Wissenschaft“. In: Hauff, T. u. H. Heineberg (Hg.): (2011a), S. 368–372 (gemeinsam mit M. Schmidt)

2011i Auf dem Weg zu einer der führenden Wissenschaftsstädte. In: Hauff, T. u. H. Heineberg (Hg.): (2011a), S. 373–375 (gemeinsam mit M. Schmidt)

2011j „Skulptur Projekte Münster 2007“ – ein kulturelles Großereignis im 10-Jahres-Rhthmus. In: Hauff, T. u. H. Heineberg (Hg.): (2011a), S. 373–375 (gemeinsam mit P. Reuber, C. Krajewski u. P. Neumann)

2011k Entwicklung der interkommunalen und regionalen Zusammenarbeit im Münsterland. In: Hauff, T. u. H. Heineberg (Hg.): (2011a), S. 422–432

2011l Die REGIONALEN im Münsterland. In: Hauff, T. u. H. Heineberg (Hg.): (2011a), S. 433–437

2011m Tradition, Herausforderungen und Zukunftsperspektiven. In: Hauff, T. u. H. Heineberg (Hg.): (2011a), S. 446–450 (gemeinsam mit H. Heineberg)

2011n Fünf Textkästen: „Gartensiedlung Merschkamp“, „Stubengasse Münster – Gewinner des Deutschen Städtebaupreises 2010“, „Der Beitrag des Citymanagements zur Entwicklung einer attraktiven Innenstadt“, „Das Standortmuster des großflächigen Einzelhandels in Münster“, „Entwicklung der Münsteraner Museumszeile aus LWL-Landesmuseum für Kunst und Kulturgeschichte und Museen der Westfälischen Wilhelms-Universität“. In: Hauff, T. u. H. Heineberg (Hg.): (2011a), S. 72, S. 108, S. 134–135, S. 266, S. 387

2011o Kommunales Flächenmanagement als Instrument einer nachhaltigen Stadtentwicklung. Düsseldorf (= Themenpapier Nr. 3 „Allianz für die Fläche“) (gemeinsam mit B. Fels, K. Reuter u. K. Steffens)

2010a Regionenmarketing für Westfalen – Arbeit am Profil und der Identität. In: Heineberg, H., M. Wieneke u. P. Wittkampf (Hg.) (2010): WESTFALEN REIONAL, Band 2. Aktuelle Themen, Wissenswertes und Medien über die Region Westfalen-Lippe. Münster, S. 14–15 (= Siedlung und Landschaft in Westfalen 37)

2010b Regionalmarketing in Westfalen – Westfalens Regionen auf neuen Wegen. In: Heineberg, H., M. Wieneke u. P. Wittkampf (Hg.) (2010): WESTFALEN REIONAL, Band 2. Aktuelle Themen, Wissenswertes und Medien über die Region Westfalen-Lippe. Münster, S. 16–17 (= Siedlung und Landschaft in Westfalen 37)

2010c Spieglein, Spieglein an der Wand, wer ist die Beste im ganzen Land? Westfalens Städte unter der Lupe. In: Heineberg, H., M. Wieneke u. P. Wittkampf (Hg.) (2010): WESTFALEN REIONAL, Band 2. Aktuelle Themen, Wissenswertes und Medien über die Region Westfalen-Lippe. Münster, S. 112–113 (= Siedlung und Landschaft in Westfalen 37)

2010d „Skulptur.Projekte Münster 07“ – mehr als ein kulturelles Großereignis. In: Heineberg, H., M. Wieneke u. P. Wittkampf (Hg.) (2010): WESTFALEN REIONAL, Band 2. Aktuelle Themen, Wissenswertes und Medien über die Region Westfalen-Lippe. Münster, S. 228–229 (= Siedlung und Landschaft in Westfalen 37) (gemeinsam mit C. Krajewski, P. Neumann u. P. Reuber)

2009a Spieglein, Spieglein an der Wand, wer ist die Beste im ganzen Land? Westfalens Städte unter der Lupe (aktualisierte Fassung 2009). In: www.westfalen-regional.de

2009b Bürgerumfrage Münster 2008 Hg. Stadt Münster – Amt für Stadtentwicklung, Stadtplanung, Verkehrsplanung. Münster (= Beiträge zur Statistik 110) (gemeinsam mit W. Schemmick)

2009c Regionalmarketing in Westfalen – Westfalens Regionen auf neuen Wegen. In: GeKo Aktuell I/2009, S. 4–5. Zugleich in: www.westfalen-regional.de

2008a Bürgerumfrage Münster 2007 (Münsterumfrage). Hg. Stadt Münster – Amt für Stadtentwicklung, Stadtplanung, Verkehrsplanung. Münster (= Beiträge zur Statistik 105) (gemeinsam mit W. Schemmick)

2008b Spieglein, Spieglein an der Wand, wer ist die Beste im ganzen Land? Westfalens Städte unter der Lupe (aktualisierte Fassung 2008). In: www.westfalen-regional.de

2007a Marktorientierte Führung für Kommunen. Anspruch, Praxis und Perspektiven eines ganzheitlichen Stadtmarketings. In: Bruhn, M., M. Kirchgeorg u. J. Meier (Hg.): Marktorientierte Führung im wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Wandel. Festschrift zum 70. Geburtstag von Heribert Meffert. Wiesbaden, S. 349–384 (gemeinsam mit B. Spinnen und B. Tillmann)

2007b Regionalmarketing für Westfalen – Westfalen als Marke?. In: Heineberg, H. (Hg.) (2007): WESTFALEN REGIONAL. Aktuelle Themen, Wissenswertes, Medien. Münster, S. 16–17 (= Siedlung und Landschaft in Westfalen 35)

2007c Spieglein, Spieglein an der Wand, wer ist die Beste im ganzen Land? Westfalens Städte unter der Lupe. In: Heineberg, H. (Hg.) (2007): WESTFALEN REGIONAL. Aktuelle Themen, Wissenswertes, Medien. Münster, S. 114–115 (= Siedlung und Landschaft in Westfalen 35)

2007d Stadtmarketing in Münster – mehr als Werbung! In: Heineberg, H. (Hg.) (2007): WESTFALEN REGIONAL. Aktuelle Themen, Wissenswertes, Medien. Münster, S. 122–123 (= Siedlung und Landschaft in Westfalen 35) (gemeinsam mit B. Spinnen)

2007e Münster – lebenswerteste Stadt der Welt? In: Heineberg, H. (Hg.) (2007): WESTFALEN REGIONAL. Aktuelle Themen, Wissenswertes, Medien. Münster, S. 124–125 (= Siedlung und Landschaft in Westfalen 35)

2007f Stadt macht Platz – Landschaftliche Spuren: Platztopographie am Beispiel der Münster. In: Jahrbuch Stadterneuerung 2006/07. Berlin, S. 133–144 (gemeinsam mit E. Pahl-Weber)

2007g Deutsche Kommunen und Lokale Agenda 21 – Was geht noch in der „Generation 15 Plus“? In: agenda-transfer/InWent – Servicestelle Kommunen in der Einen Welt (Hg.): Nachhaltigkeit: Das Plus vor Ort! Bonn, S. 10–16

2007h Bürgerumfrage Münster 2006. Hg. Stadt Münster – Amt für Stadtentwicklung, Stadtplanung, Verkehrsplanung. Münster (= Beiträge zur Statistik 100) (gemeinsam mit W. Schemmick)

2006 Kommunikation, Kooperation und Strategie – Stadtmarketing als langfristige Arbeit am Stadtprofil (Beispiel Münster). In: Birk, F. u.a. (Hg.): Stadtmarketing – Status quo und Perspektiven. Berlin, S. 115–138 (= Difu- Beiträge zur Stadtforschung 42) (gemeinsam mit B. Spinnen)

2005a Quo vadis Münster? Zukunftsorientierungen und Entwicklungsperspektiven. In: Stadt Münster – Stadtplanungsamt (Hg.): Münster und seine Stadtteile. Münster, S. 234–238

2005b Kommunale Bürgerinnen- und Bürgerumfragen als Grundlage von Gender Mainstreaming Erkenntnisse aus Münster. In: Bundesamt für Bauwesen und Raumordnung BBR (Hg.): Gender Mainstreaming im Städtebau. Bonn, S. 1216 (= ExWoSt-Informationen 26/3)

2005c Bürgerumfrage Münster 2005. Hg. Stadt Münster – Amt für Stadtentwicklung, Stadtplanung, Verkehrsplanung. Münster (= Beiträge zur Statistik 96) (gemeinsam mit W. Schemmick)

2003 Braucht Münster ein neues Image? Empirische Befunde zum Selbst- und Fremdbild als Grundlage eines Integrierten Stadtentwicklungs- und Stadtmarktingkonzeptes. In: Bischoff, C. u. C. Krajewski (Hg.): Festschrift Prof. Dr. H. Heineberg zum 65. Geburtstag. Beiträge zur geographischen Stadt- und Regionalforschung. Festschrift für Heineberg. Münster, S. 4356 (= Münstersche Geographische Arbeiten 46)

2002a Vom Bauflächenmonitoring zur indikatorengestützten Baulandpolitik. In: Bayerisches Staatsministerium für Landesentwicklung und Umweltfragen (Hg.): Kommunales Flächenressourcenmanagement. Beispiele aus der Städtebaulichen Praxis. Workshop am 29.07.2002. München, S. 47–54

2002b Indikatoren für ein haushälterisches Bodenmanagement Praxisbericht aus dem ExWoSt-Projekt "Städte der Zukunft" / Modellvorhaben Münster. In: Deutsches Institut für Urbanistik (Hg.): Aktive Baulandpolitik für Stadt und Umland. Vom kommunalen zum regionalen Bodenmanagement

2001a Mobilität in einer Stadt der Zukunft Radverkehrsförderung in Münster. In: STADTundRAUM 1/2001, S. 47 (gemeinsam mit M. Güttler)

2001b Münster Vom Bauflächenmonitoring zur indikatorengestützten Baulandpolitik. In: Fuhrich, M. (Hg.): Indikatorengestützte Erfolgskontrolle in der Stadtentwicklung praktische Erfahrungen in den Modellstädten. Bonn, S. 36 (= BBR Arbeitspapiere 2/2001)

2001c Münster: Reuse of former military sites through public private partnership in a city of future. INTA Paris/Den Haag (CD-ROM Publikation)

2001d Münster "Neues Wohnen im Bestand" zur Weiterentwicklung der gebauten Stadt. In: Vereinigung für Stadt-, Regional- und Landesplanung (Hg.): Planung Prozess Kultur. Halbjahrestagung 2001. Berlin, S. 8793 (SRL Schriftenreihe 50)

2001e Spielwiese oder innovatives Politikinstrument? Zehn Thesen zur Implementierung von lokalen Agenda-Prozessen in der Kommunalverwaltung. In: Standort H. 3/2001, S. 3738

2001f Wanderungsumfrage 2000 Münster Fortbestand oder Differenzierung traditioneller Wanderungsmuster? In: Stadtforschung und Statistik H. 2/2001, S. 3943

2001g Neues Wohnen im Bestand. In: Stadt Leverkusen (Hg.): Bestandspolitik Wohnen. Dokumentation der Tagung im September 2001. Leverkusen, S. 2328

2000a Münster Mit raumfunktionalen, kommunikativen und orientierungswertgestützten Ansätzen auf dem Weg zur Stadt der Zukunft. In: Kissel, H. (Hg.): Nachhaltige Stadt. Beiträge zur urbanen Zukunftssicherung. Berlin, S. 7996 (= SRL Schriftenreihe 47)

2000b Stadt der Zukunft: Münster. In: BMVBW (Hg.): www.werkstatt-stadt.de. Innovative Beispiele aus dem Experimentellen Wohnungs- und Städtebau. Berlin, S. 8283

1999a Modellstadt Münster: Gezielter Einsatz von Modellprojekten zur Weiterentwicklung einer nachhaltigen Stadtentwicklungspolitik. In: Fuhrich, M. (Hg.): Städte der Zukunft. Auf der Suche nach der Stadt von morgen. Bonn, S. 5366 (= Werkstatt: Praxis 4/99) (gemeinsam mit R. Kahnert)

1999b Stadt der Zukunft. Münster auf dem Weg zur “Stadt der Zukunft”. In: Stadt Münster (Hg.): Münster 2010. Planungen und Projekte für ein zukunftsfähiges Münster. Grundlagen für die Fortschreibung des Flächennutzungsplans. Münster, S. 1215

1999c Münster und die Region Entwicklungen und Perspektiven. In: Stadt Münster (Hg.): Münster 2010. Planungen und Projekte für ein zukunftsfähiges Münster. Grundlagen für die Fortschreibung des Flächennutzungsplans. Münster, S. 1621

1999d Münster: Haushälterisches Bodenmanagement und indikatorengestützte Erfolgskontrollen  Modellvorhaben "Städte der Zukunft". Beitrag für das Difu-Seminar "Kommunales Flächenmanagement Baulandpolitik im Spannungsfeld unterschiedlicher Interessen" (13./14.10.1999, Berlin) (Masch.)

1998a Nachhaltiges Münster Leitlinien der räumlichen Stadtentwicklungsplanung. In: Bundesbaublatt 47 (8), S. 4448

1998b Zukunftsperspektiven der Stadt Münster im Rahmen der nachhaltigen Stadtentwicklung. In: Heineberg, H. u. K. Temlitz (Hg.): Münsterland Osnabrücker Land/Emsland Twente. Entwicklungspotentiale und grenzüberschreitende Kooperation in europäischer Perspektive. Münster, S. 93116 (= Westfälische Geographische Studien 48)

1998c Auf dem Weg zu einem zukunftsfähigen Münster. Standortbestimmung, offene Fragen und strategische Diskussionsanstöße. In: Tillmann, B. u. M. Tillmann (Hg.): Über unsere Verhältnisse. Beiträge zur Diskussion um ein zukunftsfähiges Münster. Münster, S. 7176

1998d Münster als Städtebaulabor. In: Stadt Münster (Hg.): Münster auf dem Weg ins 21. Jahrhundert: Planen und Bauen. Münster, S. 2428

1998e Bewohnerorientierte und ökologische Wohnungsmodernisierung. In: Bundesbaublatt 47 (8), S. 5457 (gemeinsam mit A. Bischoff u.a.)

1997a Nachhaltige Stadtentwicklung in der Stadt Münster Münster als Modellstadt im ExWoSt-Vorhaben "Städte der Zukunft". In: Stadt Münster (Hg.): Nachhaltige Stadt- und Regionalentwicklung. Münster 1997, S. 4158 (= Beiträge zur Stadtforschung, Stadtentwicklung, Stadtplanung 2/97)

1997b Stadt der Zukunft. In: Garten + Landschaft 9/1997, S. 2729 (gemeinsam mit A. Peters)

1996 Zusammenarbeit im deutsch-niederländischen Grenzraum. EUREGIO und das Städtedreieck Enschede/Hengelo-Münster-Osnabrück. In: Geographische Rundschau 48 (7/8), S. 412418 (gemeinsam mit H. Kreft-Kettermann)

1995a Die Textilindustrie zwischen Schrumpfung und Standortsicherung. Weltwirtschaftliche Anpassungszwänge, unternehmerische Handlungsstrategien und regionalökonomische Restrukturierungsprozesse in der Textilindustrie des Westmünsterlandes. Dortmund (= Duisburger Geographische Arbeiten 14)

1995b Wohnungsbau und Eigenheimbau Wohnwünsche von Wohnungssuchenden und Bauwilligen. Hg. Oberstadtdirektor der Stadt Münster. Münster (= Beiträge zur Stadtforschung, Stadtentwicklung, Stadtplanung 4/95)

1994a Akzeptanzanalyse Münster Innenstadt. Kunden- und Verkehrsverhalten im Vergleich zu den konkurrierenden Mittelzentren Greven, Warendorf, Dülmen und Coesfeld. Münster (= Berichte des Arbeitsgebietes „Stadt- und Regionalentwicklung“ am Institut für Geographie der WWU Münster) (gemeinsam mit H. Heineberg u. C. Neubauer)

1994b Der Stadtverkehr im Zielkonflikt: ÖPNV auf neuen Wegen. Das Verkehrskonzept der Stadt Münster.  In: Felix-Henningsen, P., H. Heineberg u. A. Mayr (Hg.): Untersuchungen zur Landschaftsökologie und Kulturgeographie der Stadt Münster. Münster, S. 129148 (= Münstersche Geographische Arbeiten 36) (gemeinsam mit H. Kreft-Kettermann)

1994c Altstadtentwicklung in Soest – funktionale Erweiterung, Erhaltung, Erneuerung. In: Mitteilungen zur Baupflege in Westfalen 34, Münster, S. 3748 (gemeinsam mit M. Hauff)

1994d Gronau – Aufstieg und Niedergang des führenden Spinnereizentrums im Westmünsterländischen Textilindustriegebiet. In: Stadt Gronau (Hg.): 100 Jahre Stadt Gronau. Aufsätze, Berichte und Dokumente zum Zeitraum 1898–1998. Gronau, S. 148171

1993 Stadtentwicklung von Soest – Aktuelle Tendenzen und Probleme. In: Mayr, A. u. K. Temlitz (Hg.): Münsterland und angrenzende Gebiete. Münster, S. 165180 (= Spieker 36) (gemeinsam mit M. Hauff)

1992a Soest – Erhaltende Stadterneuerungsmaßnahmen in einer historischen Altstadt. In: Beyer, L. u. H. Kreft-Kettermann (Hg.): Westfälische Städte – ein geographisch-landeskundlicher Exkursionsführer. Münster, S. 162173 (gemeinsam mit M. Hauff)

1992b Kommentierte Bibliographie zur Geographie. Teil 2: 82 namentlich gekennzeichnete Kommentare in den Kapiteln zur „Wirtschafts- und Industriegeographie“. In: Blotevogel, H. H. u. H. Heineberg (Hg.): Kommentierte Bibliographie zur Geographie. Paderborn

1992c Kommentierte Bibliographie zur Geographie. Teil 3: 18 namentlich gekennzeichnete Kommentare in den Kapiteln „Planungsorientierte Regionalforschung in Industrieländern“ und Raumordnung/Landes- und Regionalplanung“. In: Blotevogel, H. H. u. H. Heineberg (Hg.): Kommentierte Bibliographie zur Geographie. Paderborn

1991a Der Einfluss von Aufstieg und Niedergang der „Delden-Textilgruppe“ auf die Stadt Gronau/Westf. In: Westfälische Forschungen 41/1991, S. 187–219

1991b Deindustrialisation, socioeconomic change and revitalisation in the west Münsterland textile area: the case of Gronau. In: Wild, T. u. P. Jones (Hg.): Deindustrialisation and new industrialisation in Britain and Germany. London, S. 199–213