Sauerland – Siegerland – Wittgensteiner Land

33. Becker, G., A. Mayr und K. Temlitz (Hg.) (1989)

Jahrestagung der Geographischen Kommission in Olpe 1989

 

Die thematische Spannweite der 23 Beiträge reicht von einer differnzierten Analyse des Landschaftsnamens Sauerland über Studien zur Landesnatur, Siedlungsgenese und -struktur, Landwirtschaft, Forstwirtschaft, Jagd, zu kultur- und wirtschaftsräumlichen Strukturen und Verflechtungen bis hin zu Beiträgen zum Erholungspotenzial und Fremdenverkehr sowie zur Regionalentwicklung und -planung. Die interdisziplinären Beiträge beziehen sich teilweise auf das südwestfälische Bergland in seiner Gesamtheit, z.T. auf lokale und regionale Fallstudien aus dem Sauerland, Siegerland und Wittgensteiner Land und stellen neue Informationen im Rahmen einer modernen Landeskunde vor.

Download – Band 33 (PDF; 54 MB)