Kleinwasserkraftwerke im Gebiet der oberen Ems

31. Westbeld, H. (1986)

Nutzung einer vernachlässigten Energiequelle

 

Die Nutzung der Wasserkraft als ressourcenschonende, umweltfreundliche, erneuerbare und dezentrale Energiequelle ist lange vernachlässigt worden. Diese Dokumentation sämtlicher Kleinwasserkraftwerke im Einzugsbereich der oberen Ems – mit Berechnungsgrundlagen zur Ermittlung des Wasserkraftpotenzials und eingehender Darstellung vorhandener und z.T. noch betriebener Wasserkraftanlagen – kann als Grundlage für einen neuerlichen Ausbau der Wasserkraftnutzung an der oberen Ems dienen. Die praxisorientierte Grundlagenstudie ist ebenfalls beispielgebend für die Ermittlung des Wasserkraftpotenzials und für Kostenberechnungen im Gebiet weiterer Wasserläufe.

Download – Band 31 (PDF; 14 MB)