Die Seehäfenstädte im Weser-Jade-Raum

38. Komp, K. U.

1982, 146 Seiten (4,60 €)

 

Die Arbeit stellt unter Einbeziehung von Standortausprägungen, Funktionsdominanzen, raumwirksamen Kräften, Verkehrsleistungen sowie urbanen und wirtschaftsräumlichen Entwicklungsprozessen einen Beitrag zur Geographie des Typus Seehafenstadt der südlichen Nordseeküste dar. Die durch Luftbildauswertungen gestützte verkehrsund stadtgeographische Analyse beschreibt ein modernes Stadtmodell „Seehafenstadt“, entstanden aus der Dualität von Hafen- und Stadtfunktion mit den neuen verkehrstechnischen Anforderungen und daraus resultierender räumlicher Organisation und Leistung.