Auftreten und Zugrichtung von Tiefdruckgebieten in Mitteleuropa

26. Bahrenberg, G.

1973, 122 Seiten (6,40 €)

Abhandlung mit einem Überblick über die Entwicklung der Zugbahnenforschung und einer Klassifizierung der Zugbahnen. Durch die Analyse der Tiefdruckbahnen und Tiefdrucklagetypen wird die Bedeutung der Lage Mitteleuropas in der ektropischen Westwinddrift sowie die Bedeutung der Land-Meer-Verteilung und des Reliefs für das zyklonale Witterungsgeschehen veranschaulicht. Ein bedeutender Beitrag zur synoptischen Klimageographie Mitteleuropas.